Mittwoch, 26. November 2008, 12:26 Uhr

Lindsay Lohan: Der Suff und die Speichelleckerin Samantha

Auf ihrer Reise nach London und Paris letzte Woche, überraschten Lindsay Lohan und Lesben-Freundin Samantha Ronson mit den üblichen Streitereien-Schlagzeilen. Jetzt beförderte ein Video einer gut versteckten Überwachungs-Kamera in einem Nachtclub in Washington zu tage, dass Lindsay Lohan wieder dem Alkohol verfallen ist. Zumindest füllt sie sich Mitte Oktober in dem Laden einen Red Bull mit kräftig Wodka selber auf. Pikant deshalb, weil die 22-jährige ja felsenfest behauptet, seit Mai diesen Jahres trocken zu sein. Erst letztes Jahr nahm Lohan an einem 45-tägigen Rehabilitationsprogramm gegen ihre Alkoholsucht teil. Viel ekelhafter ist doch, wie Samantha Ronson ihrer Freundin den Schweiß aus dem Gesicht leckt…

Übrigens dementierte jetzt das Lohansche “Management” Berichte, dass die Schauspielerin und ihre Freundin eine Paar-Therapie besuchen. Er wisse nix von einer Paar-Therapie und dies eine Erfindung der Medien sei.

x