Donnerstag, 27. November 2008, 10:41 Uhr

Hahaha! Mariah Carey trinkt sich schlank

Popdiva Mariah Carey trinkt keinen Champagner, weil er fett macht. Die Sängerin, die seit April mit Nick Cannon verheiratet ist, lehnte ein Glas Schampus ab, als sie in der Talkshow von Ellen DeGeneres zu Gast war: Champagner sei ihr zu kalorienreich, erklärte die Popdiva.

Um ihr zu entlocken, ob sie denn nun mit ihrem ersten Kind schwanger sei oder nicht, meinte Gastgeberin DeGeneres: „Stoßen wir doch mit Champagner an!“ Aber Carey fiel auf diesen Trick nicht herein und antwortete in bester Politiker-Manier: „Das macht doch nur dick. Das ist Gruppenzwang!“

Die Gerüchte um eine angebliche Schwangerschaft hatte die Musikerin selber zum Kochen gebracht, weil sie sich in letzter Zeit immer öfter mit rundem Bauch präsentierte. Zum Anstoßen erklärte Carey sich dann allerdings bereit. Danach tat sie so, als nippe sie an dem Glas – ihre Lippen berührten den Rand aber nicht. Messerscharf schloss die Talkmasterin: „Du trinkst nicht – du bist schwanger!“ Carey lachte laut auf und erklärte: „Nein, nein, nein. Wir werden es alle wissen lassen, wenn wir eine Familie gründen. Aber im Moment ist es zu früh für mich. Ich trinke erst nach 15 Uhr.“

Mariah Carey ist noch immer stinksauer auf ihren Ehemann Nick Cannon. Hatte der hat vor kurzem Details aus dem gemeinsamen Sexlebenausgeplaudert. Er sagte: “Um ehrlich zu sein, waren wir bis zu unserer Hochzeit wirklich nicht intim.” Madame Carey daraufhin laut “ContactMusic.com”: “Warum hat er das erzählt? Er hat das einfach rumerzählt. Ich wollte nicht, dass er es jedem erzählt. Aber ich habe auch nie direkt zu ihm gesagt, dass er es niemandem erzählen soll.”

x