Donnerstag, 27. November 2008, 20:10 Uhr

Kid Rock: Elton John sollte Katy Perry auf die Sprünge helfen

Skandalrocker Kid Rock ist der Meinung, Elton John sollte den Hit “I Kissed A Girl” von Eintagsfliege Katy Pery singen. Der langhaarige Musiker glaubt, dass die Schwulen-Ikone genau der Richtige wäre, um die Erfolgssträhne des Hits von Katy Perry zu verlängern. Dies erklärte er zumindest gegenüber dem britischen “Daily Star”: “Ich werde ihm definitiv stecken, dass er ‘I Kissed A Girl’ covern sollte. Vorher muss ich ihm jedoch noch ein Weihnachtsgeschenk kaufen, etwas wirklich Schmutziges!”

Der früher mit “Baywatch”-Star Pamela Anderson verheiratete Wüstling prahlte auch damit, kürzlich am Rande der “MTV Europe Music Awards” gemeinsam mit Katy Perry einen über den Durst getrunken zu haben: “Ich habe Katy in Liverpool bei den MTV Awards zum Saufen verleitet, sie ist ein nettes Mädel. Ich dachte, sie sei eine Britin, aber sie stammt in Wirklichkeit aus Kalifornien. Wir haben den Mist einfach weggekippt und ich nehme an, dass wir dabei ein wenig übertrieben haben!” Der 37-Jährige hofft, mit dem bald erscheinenden neuen Album seinen bislang größten Erfolg zu landen, und gibt am kommenden Sonntag im “Hammersmith Apollo” in London dazu eine Kostprobe ab. Auch hegt er bereits konkrete Zukunftspläne: “Die nächste Platte wird dann ein Gemeinschaftsprojekt, das wird ein Spaß, ich hatte in der Vergangenheit nämlich noch nie viele Gäste bei meinen Aufnahmen dabei. Mit Mary J Blige habe ich schon was aufgenommen. Auch arbeite ich gerade an einer wirklich guten Rap-Sache.” (BangMedia)