Donnerstag, 27. November 2008, 19:37 Uhr

"Waternight"-Trip auf CD und DVD

Schon mit der “Space Night” feierte der Bayrische Rundfunk jahrelang große Erfolge. Die faszinierenden Aufnahmen des Weltalls in Kombination mit gediegener Chillout-Musik haben in den vielen Jahren ihres Bestehens viele Anhänger gefunden. Aus dem Weltall entführt jetzt die BR SPACE NIGHT in die unendlichen Tiefen unbekannter Naturschauspiele der Weltmeere. Faszinierende Korallenriffe voller Artenreichtum in einer bisher noch nie gesehenen Farbenpracht und Formenvielfalt! Der mehrfach international ausgezeichnete Unterwasserfilmemacher Florian Guthknecht hat einzigartige Bilder in jahrelanger Arbeit zusammengetragen, die nun regelmäßig nachts unter dem Titel “Waternight” im Bayrischen Rundfunk gesendet werden. Die Bilder werden mit der Musik des renommierten Komponisten Sebastian Pobot unterlegt. Mit ihr wird der Zuschauer in „Neptuns Zaubergärten“ entführt und zum Entspannen eingeladen. Im Rausch aus schwebenden Ambientsounds und chilligen Beats wird man auf 80 Minuten förmlich eingesogen und löst einen Freifahrtsschein für einen faszinierenden Trip ins Unbekannte.

x