Donnerstag, 04. Dezember 2008, 14:12 Uhr

Kate Moss will erneute Schwangerschaft mit Party feiern

Das britische Topmodel Kate Moss will Medienberichten zufolge eine Party schmeissen, um ihren Freunden mitzuteilen, dass sie von ihrem Lover Jamie Hince schwanger sei. Die Laufsteg-Ikone hat bereits die sechsjährige Tochter Lila Grace aus ihrer Beziehung zu Ex-Freund Jefferson Hack. Nun will sie angeblichen ihren engsten Vertrauten am 18. Dezember auf ihrem Landsitz im britischen Cotswolds die frohe Botschaft verkünden. Ein Insider erklärte dazu: “Kate hat alle ihre Freunde und ihre Familie angerufen um ihnen zu sagen, dass sie und ihr Lebensgefährte Jamie Hince das erste gemeinsame Kind erwarten. Kate ist in letzter Zeit weniger oft in Bars unterwegs gewesen und hat sich ungewöhnlich stark am Riemen gerissen. Sogar Simon Cowell fand, dass sie ein kleines Bäuchlein hatte, als sie am vergangenen Wochenende in der Talentshow ‘The X Factor’ auftrat.”
Die 34-Jährige Mode-Diva gibt den immer heftiger kursierenden Schwangerschaftsgerüchten seit einiger Zeit dadurch Nahrung, dass sie in sehr weit geschnittenen Kllamotten zu sehen ist und keinerlei Alkohol mehr zu sich nimmt. Auch soll mit ihrer 60-jährigen Nanny Mary Davidson bei Topshop im großen Stil eingekauft haben.
Ein anderer Insider beschrieb die Szene so: “Mary war anfangs schüchtern und baff, kam aber rasch in Schwung, als Kate ihr gut zuredete. Letztlich häufte sie Sachen im Wert von 3.000 Pfund (3.500 Euro) zusammen. Den anderen Kunden im Laden fiel der Kinnladen herunter, als Kate ihr ständig ‘Auf Mädel, kauf kauf kauf’ zubrüllte. Mary wiederholte nur noch ‘Was werde ich Dir bloß zu Weihnachten schenken’ über und über.” Die Rechnung für den Einkaufbummel beglich zu guter Letzt allerdings nicht Kate Moss – sondern Topshop-Besitzer Philip Green. (BangMedia)