Freitag, 05. Dezember 2008, 9:10 Uhr

Jennifer Aniston will endlich Mutter werden

Hollywood-Star Jennifer Aniston sehnt sich offenbar danach, Mutter zu werden. Die derzeit mit dem Musiker John Mayer liierte Schauspielerin aus “Marley und Ich” hegt zur Zeit Brutgefühle und möchte laut eigener Ausage am liebsten so schnell wie möglich eine Familie gründen: “Ich fühle, dass meine Zukunft ein Mutterdasein beinhaltet, und ich stehe in verschiedener Hinsicht kurz davor – ich sehen mich danach.”

Die 39-Jährige räumte auch ein, von den ständigen Schwangerschaftsgerüchten rund um ihre Person irritiert zu sein, und gab sich darüber besorgt, dass es keinen mehr interessieren könne, wenn sie dann einmal wirklich befruchtet wird: “Es nimmt einem fast die Freude daran eines Tages wirklich ankündigen zu konnen: ‘Ich bin schwanger!’. Jeder wird dann nur noch abwinken und ‘ach ja?’ sagen. Es ist wie mit dem Jungen, der nach dem Wolf rief. Hört damit auf, meinen Donner zu klauen, ihr Armleuchter!”

Aniston betont auch, es sehr seltsam zu finden, wenn sie sich selbst auf den Titelbildern von Magazinen wiedererkennt. Sie identifiziere sich einfach nicht mit der in denMedien dargestellten Person: “Das ist eine Figur – meine persönliche Hannah Montana. So empfinde ich diesbezüglich. Es gibt meine Hannah Montana, und dann gibt es noch mich.” (BangMedia)

x