Freitag, 05. Dezember 2008, 14:01 Uhr

Skandal um Coldplays "Viva La Vida": Wer hat bei wem abgekupfert?

“Coldplay” stehen mal wieder unter dem Verdacht, einen Song abgekupfert zu haben. Der US-Gitarrist Joe Satriani (52) wirft der britischen Erfolgsband vor, Passagen ihres Welthits “Viva La Vida” bei dem Stück “If I Could Fly” von dessen Album “Is There Love in Space” aus dem Jahre 2004 abgekupfert zu haben und hat gestern Klage eingereicht. In Deutschland wurde Joe Satrianis Lied “Always with me, always with you ” der breiten Öffentlichkeit durch die Sat.1-Sendung “Ran” bekannt, das als Hintergrundmusik benutzt wurde.

Schon die New Yorker Indie-Band namens “Creaky Boards” erhebt Plagiatsvorwürfe gegen Coldplay. Dass “Viva La Vida” mit deren “The Songs I Didn’t Write” erstaunliche Ähnlichkeiten aufweisen, läßt sich ja wohl nicht von der Hand weisen (zweites Video). Das Coldplay-Album war gestern für sieben Grammys nominiert worden.

x

x