Samstag, 06. Dezember 2008, 12:22 Uhr

Angelina Jolie bleibt Hollywoods bestbezahlte Schauspielerin

Nervensäge Angelina Jolie bleibt die am besten bezahlte Schauspielerin Hollywoods. Für ihren Actionfilm “Wanted” erhielt mehr als 15 Millionen Dollar. Für eine Fortsetzung könnten ihr sogar 20 Millionen Dollar geboten werden, berichtete jetzt der “Hollywood Reporter” im Zusammenhang mit seiner Liste der “100 meistbezahlten Frauen im Showbiz”. Unabhängig davon kann sie sich für ihre Rolle in “Changeling” von Clint Eastwood auch Hoffnungen auf einen Oscar machen. Auf Platz zwei der bestbezahlten Schauspielerinnen lag überraschend Julia Roberts. Platz drei ging an Reese Witherspoon, deren letzte Filme eher nicht der Brüller waren. Zur Liste
Zudem haben Angelina Jolie und Brad Pitt dem Kinderhilfswerk “Global Action for Children” 100.000 Dollar gespendet. Laut dem “Us Magazine” stammt das Geld aus ihrem Stiftungsvermögen. “Global Action for Children” kümmert sich um die Sorgen von Kindern auf der ganzen Welt.