Samstag, 06. Dezember 2008, 6:10 Uhr

Pamela Anderson: Neujahrsabend mit Tommy Lee

Ob zwischen den beiden doch noch was läuft? Pamela Anderson freut sich auf einen „romantischen“ Neujahrsabend mit ihrem Exmann Tommy Lee. Die ehemalige Badenixe und der Rocker der ‚Motley Crue’ haben zwei gemeinsame Söhne, Brandon (12) und Dylan (10), und ließen sich 1998 scheiden. Jetzt freut sich die Superblondine auf ein besinnliches Silvester mit ihrem Ex. In ihrem Blog schreibt Anderson: „Wir verbringen Neujahr gemeinsam im Montreal. Wie romantisch“ und postet ein Coverfoto, das sie und Lee nackt zeigt.

Anderson lebt seit ein paar Monaten wieder mit Lee unter einem Dach und obwohl sie sich als „altes Ehepaar“ beschreibt, betont sie, dass sie keinen Sex miteinander haben. In einem Interview erklärt die Schauspielerin, wie es zu der ungewöhnlichen Wohngemeinschaft kommen konnte: „Wir wohnen zusammen, weil ich momentan obdachlos bin. Also, ja: Ich bin obdachlos und lebe mit meinem Exmann.“ Trotz des selben Daches teilen sich Anderson und Lee nicht das Bett. „Wir sind wie ein altes Ehepaar – wir wohnen zusammen, aber haben keinen Sex.“

Das Celebrity-Pärchen heiratete nur 96 Stunden, nachdem sie sich kennen gelernt hatten, im Februar 1995 in einer Zeremonie am Strand. 

Die Scheidung kam drei Jahre später, nachdem Lee wegen Misshandlung des Ehepartners verhaftet worden war. Das Gericht verurteilte den Musiker zu sechs Monaten Haft. Seit diesem Vorfall lieben und hassen sich Anderson und Lee im Wechsel. (BangMedia)