Sonntag, 07. Dezember 2008, 13:00 Uhr

66 Millionen sahen bisher "Charlie hat mich gebissen"

Ein banaler 56-Sekunden-Clip mit den Titel “Charlie Bit My Finger” ist seit Mai 2007 unangefochtener Hit im Internet. Bislang haben schon über 66 Millionen Menschen gesehen, wie der zweijährige Charlie Davies-Carr seinem fünfjährigen Bruder Harry in den Finger beißt. Damit gehört der Clip zu den zwölftpopulärsten Internet-Videos aller Zeiten. Der 39-jährige Vater, IT-Consultant Howard Davies-Carr (39), erzählte jetzt gegenüber der „Sun“: „Einfach nur zu sagen, dass das Echo auf das Video verrückt ist, kommt der Wahrheit nicht nahe. Meine Söhne sind schon fast Legenden. Es gibt Leute, die wollen Autogramme von ihnen.“ Charlie, sein Bruder Harry mit Mama Shelley (32) und Papa Howard heute: FOTOS

Inzwischen ist die Zeit für Parodien gekommen (ab Video 3)
x

x

x


x


x

x

x

Videos: YouTube