Sonntag, 07. Dezember 2008, 11:52 Uhr

Nicole Richie: Lover Joel Madden wird dünner und dünner

So kann es gehen mit dominanten Frauen: Nicole Richie hat ihren Lover Joel Madden auf Diät gesetzt. Das 27-jährige ehemalige It-Girl ist nicht glücklich darüber, dass Madden seit der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Harlow im Januar so zugenommen hat. Deswegen muss sich der Rocker von “Good Charlotte” jetzt von jeglichen Kalorienbomben fern halten. Ein Freund des Musikers enthüllt, dass Madden die Diät-Drohungen seiner Freundin zunächst nicht ernst genommen hatte: “Damals hat Joel noch darüber gelacht, aber Nicole ist zu einem regelrechten Essens-Wächter mutiert! Sie hat Pommes und die meisten zuckerhaltigen Speisen aus dem Haus geschmissen.” Der Leidtragende dieser Aktion ist Madden, erklärt sein Freund: “Das war ziemlich schwer für Joel, weil er süchtig nach Junk Food war.” Seit kurzem also nimmt Madden kleinere Portionen zu sich, lässt Brot weg und isst mehr Früchte und Gemüse. Der Plan geht auf: Dank der gesunden Ernährung hat der Rocker 4,5 Kilo verloren. Der Insider verrät, dass Madden keine andere Wahl gehabt hat, außer sich den Wünschen seiner Freundin zu beugen: “Nach anfänglichem Zögern, ist Joel ein Vorzeige-Abnehmer geworden. Nicole freut das sehr und er schwärmt davon, jetzt besser schlafen zu können und mehr Energie zu haben.” Inzwischen geht der Künstler  drei Mal die Woche acht Kilometer joggen, um sich in Form zu bringen.  Doch beim Gewicht hört Richie lange nicht auf: Sie organisiert außerdem Maddens Klamotten und gibt ihm Ratschläge, was er anziehen soll. Kein Wunder, dass er sich in letzter Zeit immer öfter in Anzughosen,  Pullover und Designergürtel, statt in T-Shirt und Baggys, präsentiert. Der Insider bemerkt trocken: “Nicole hat Joel in ein Fashion Victim verwandelt.” (BangMedia)

x