Montag, 08. Dezember 2008, 23:24 Uhr

David Duchovny will Triathlon-Champion werden

“Californication”-Star David Duchovny trimmt sich derzeit offenbar mit Hilfe von Promi-Trainer Robert Pennino in New York fit für den legendären “Nautica Malibu Triathlon”. In der Vergangenheit hatte der US-Schauspieler bereits mehrfach an dem Sport-Event teilgenommen, in diesem Jahr verhinderte jedoch ein Aufenthalt in einer Entzugsklinik seine Teilnahme. Dort war er dem eigenen Bekunden zufolge wegen Sexabhängigkeit behandelt worden. Olympia-Siegerin Dara Torres trainierte ebenfalls mit dem Star.

Der seit Oktober von seiner Gattin Tea Leoni, mit der er elf Jahr verheiratet war, getrennt lebende Hollywood-Star hatte in der Vergangenheit erklärt, beim nächsten Mal den Sieger von 2005, den Schauspiel-Kollegen Tate Donovan, ausstechen zu wollen: “Ich hege ihm gegenüber jetzt Rachegelüste, weil er mich damals dermaßen abgehängt hat, dass er an der Ziellinie bereits Champagner süffelte und massiert wurde, als ich ankam, und mir auch noch zujubelte. Dafür setzt es Krieg! Wenn du vor mir ankommst, und dann duschst und dich kämmst und mich ankommen siehst, dann stimmt etwas nicht.” Im Oktober 2008 erklärten Duchovny und Leoni, dass sie schon „seit Monaten getrennt leben“. Das Paar wollte die Trennung nach eigenen Angaben „der Kinder zuliebe … für sich zu behalten“.

David Duchovny am Wochenende mit seiner Frau Tea Loni und der neunjährigen Tochter Madeleine und Sohn Kyd (6): FOTOS