Dienstag, 09. Dezember 2008, 7:03 Uhr

Katy Perry rettete ihrem Lover das Leben

Das klingt nach wahrer Liebe: Katy Perry hat ihren Freund Travis McCoy, Sänger der Gruppe “Gym Class Heroes” anscheinend vor gröberem Unheil bewahrt. Dazu erzählt ihr Liebster in einem Interview: “Da war dieser wirklich dunkle Punkt in meinem Leben, vor etwa zwei Jahren, als ich einfach am Tiefpunkt ankam. Ich rief Katy an, die zu dieser Zeit in Los Angeles war, und sagte zu ihr, ‘Könntest du bitte kommen, und mir Gesellschaft leisten? Mir geht’s gerade nicht so gut.’ Ich denke wirklich, wenn sie nicht gekommen wäre, wäre ich jetzt nicht hier. Ohne auch nur etwas zu sagen, hörte sie mir einfach zu. Ich denke, dass sie wirklich mein Leben gerettet hat.”

McCoy, der mit der Chanteuse von “I kissed a Girl” seit 2005 liiert ist, hatte zuvor schon einmal über seine Beziehung gesprochen und gemeint, dass die beiden eine eigene Sprache unterhielten, die nur sie verstünden, und dass sie noch dazu morgens liebend gerne kuschelten: “Es ist ein wenig dumm, aber ich liebe es. Auch wenn wir einfach nur herum blödeln. Es funktioniert einfach.” (BangMedia)

Kate Perry und Travis McCoy: FOTO
Eine besoffene Katy Perry, die mit ihrem Song nur noch nervt: VIDEO