Mittwoch, 10. Dezember 2008, 22:23 Uhr

Schneeweiß und absolut heiß: Nicole Kidman heute Abend in der Kälte

Nicole Kidman (41) lachte heute Abend die eher mäßigen Kritiken ihres Filmepos “Australia” weg. Bei 3 Grad über null zeigte sie sich mit Co-Star Hugh Jackman  im hauchdünnen Kleid in einer bemerkenswert schlanken Figur heute Abend bei der Londoner Premiere auf dem roten Teppich. Im gleißenden Licht der Fotografen gab dieses hauchdünne, glänzende Etwas sogar den Blick auf einen weißen Tanga und ihren BH frei. Geduldig gab sie so sogar den seit Stunden wartenden Fans Autogramme. Unter den Premierengästen auch Elton John mit Gatte  David Furnish. Mehr FOTOS von der Premiere. Am Samstag ist das Paar bei “Wrtten, dass…?” zu Gast.

x

Foto: WENN

Erstaunlich dass Hugh Jackman sich in dunkel zeigte, wo er doch selber so auf weiß steht! Seine Gattin Deborra-Lee Furness findet es nämlich sexy, wenn er einen weißen Anzug trägt. In einem Interview mit ‘BANG Showbiz’ erzählt der Australier: “Ich kann euch verraten, was meine Frau anturnt: Als ich diesen  weißen Zweireiher in ‘Australia’ anhatte, sagte sie: ‘Trag dein Kostüm heute Nacht.’ Das hat sie über die anderen, nach Pferd stinkenden Klamotten, die ich in diesem Film tragen musste, nicht gesagt!”

Auch ohne weißen Anzug wurde der 40-Jährige kürzlich vom Magazin ‘People’ zum ‘Sexiest Man Alive’ gekürt und plauderte darüber, dass seine Frau ihn öfter bitten würde, seine Filmkostüme im Schlafzimmer zu tragen. “Sie liebt es, wenn ich in Filmklamotten Heim komme, weil sie dann eine legale Affäre haben kann. Als wir uns kennen lernten, spielte ich gerade einen Knastbruder mit vielen Tattoos und sie sagte: ‘Lass die Tattoos heute Nacht dran.’ Und ich war sofort dabei. Am besten zieht allerdings der Börsenmakler-Look”, lacht Jackman.