Donnerstag, 11. Dezember 2008, 10:46 Uhr

Leona Lewis: "Ich bin doch nicht blöd - und kaufe nur was ich brauche"

Mit dem Gewinn der Castingshow “The X Factor” nahm die Karriere von Leona Lewis ihren zarten Anfang. Doch spätestens mit ihrem Nummer-Eins-Hit “Bleeding Love” gelang ihr der internationale Durchbruch. Ihren Erfolg genießt die 23-Jährige in vollen Zügen, auf kostspielige Anschaffungen habe sie aber – abgesehen von einem Mini Cooper – bislang verzichtet: “Ich bin ja nicht blöd und hab´ mir nur gekauft, was ich brauche.” Auch zu Weihnachten habe die Britin keine außergewöhnlich großen Wünsche: “Ich liebe Pferde, und es gibt einen Fotografen, der macht ganz tolle Bilder. Es wäre toll, eines davon zu bekommen…”, so  Leona im Exklusiv-Interview mit “Life&Style”. Viel wichtiger sei der Sängerin Freunde und Familie regelmäßig zu sehen, so auch an Weihnachten: “Ich werde auf jeden Fall zu Hause sein! Zu Hause in good old Hackney…!”Eine eigene Familie zu gründen habe für Leona aber noch Zeit. Eine baldige Verlobung mit ihrem Freund Lou Al-Chamaa, den sie bereits mit zehn Jahren kennen lernte, schließt sie momentan aus: “Noch nicht! Das ist einfach noch zu früh. (…) Ich verspreche aber: Wenn es so weit ist, werdet ihr es rechtzeitig erfahren.”

x

Fotos: SonyBMG