Donnerstag, 11. Dezember 2008, 10:12 Uhr

Pamela Anderson: Familie geht absolut vor

Diese Frau setzt offenbar Prioritäten: Busenwunder Pamela Anderson würde sich eher um ihre Söhne kümmern, als um ihre Karriere. Die 41-Jährige hat zwei Söhne, Brandon (12) und Dylan (10), mit Exmann Tommy Lee und denkt gar nicht daran, den Beruf vor ihre Kinder zu stellen.

Sie stellt klar: “Ich konzentriere mich zuerst auf meine Jungs, der Rest ist nur Bonus.” Für ihre Familie nimmt sich Anderson richtig viel Zeit. “Im September war ich den ganzen Monat zu Hause”, erinnert sich die Schauspielerin und ergänzt: “Ich bin froh, in der Lage zu sein, mit ihnen Zeit zu verbringen. Arbeiten kann ich auch noch, wenn ich älter bin!”

Obwohl eine Sache ihr neben ihren Söhnen dann doch noch sehr wichtig ist: Ihre verschiedenen Häuser, die sie entweder renoviert oder selber designt hat. Anderson enthüllt: “Ich habe in der letzten zeit viel Energie verbraucht, an meinen Häusern zu arbeiten. Ich habe drei. In der letzen Zeit habe ich mein Haus in Malibu wieder aufgebaut, was mich vier Jahre gekostet hat. Aber das war es wert. Es ist mein Meisterstück.” Ihr neues Haus in ihrem Heimatland Kanada musste erst neu errichtet werden. “Ich war sehr beschäftigt damit, ein neues Haus zu planen, weil ich Architektur liebe und das alles mich sehr fasziniert”, gesteht Anderson und verdeutlicht: “Es ist ein brandneues Haus auf Vancouver Island in Kanada mit einem eigenen Yachthafen direkt am Wasser und es wird komplett umweltfreundlich.” (BangMedia)

x

Foto:WENN