Montag, 15. Dezember 2008, 23:05 Uhr

Peaches Geldof: Blitz-Ehe im Eimer?

Da ist Streit vorprogrammiert: Die Ehe von Peaches Geldof steht angeblich kurz vor dem Aus, weil die 19-Jährige mit ihrem Exlover an einem neuen Magazin arbeitet. ‘Chester French’-Drummer Max Drummey ist außer sich vor Wut: Seine Gattin will die Zeitung ‘Disappear Here’ auf den Markt bringen, und heuert als Chefzeichner ausgerechnet ihren Exfreund Faris Rotter an. Rotter ist eigentlich Frontmann der Band ‘Horrors’ und Drummeys Vorgänger in Sachen Geldof.

Ein enger Vertrauter des Ehepaares beschreibt die Situation folgendermaßen: “Peaches und Max führen eine Beziehung, wo es hin und wieder mal knallt, und einer der Brennpunkte ist, dass Peaches immer noch eng mit Faris befreundet ist.” Die Tochter von Musikerlegende Bob Geldof versucht jetzt, die beiden Streithähne miteinander zu versöhnen, um sich selber Stress zu ersparen. Eine Freundin des Society-Starlets erklärt dem ‘Daily Mirror’: “Sie hat eingefädelt, dass sie sich zu dritt in London treffen, um Freunde zu werden. Es war bizarr, aber Max versucht sie, bei sich zu halten, indem er auf gut Wetter macht.“

Der Schlagzeuger bleibt oft chancenlos im Kampf mit seiner Frau, weiß die Freundin zu berichten, und unterstreicht: “Peaches ist ein Freigeist. Sie hat immer genau das gemacht, was sie wollte, und das wird sich auch nie ändern. Max wird sie einfach so akzeptieren müssen, wie sie ist.” (BangMedia)