Dienstag, 16. Dezember 2008, 10:19 Uhr

Britney Spears ist die "meist erwähnte Frau des Jahres"

Der nächste Schritt zurück an die Spitze: Britney Spears toppt die diesjährige ‘Entertainment Tonight Hot List’. Auf die Liste kommen diejenigen, die dieses Jahr am meisten in der amerikanischen TV-Show erwähnt wurden – und Spears steht ganz oben. Die 27-Jährige feiert mit dem Album ‘Circus’ gerade das Comeback des Jahres, da scheint es nicht verwunderlich, dass über sie am häufigsten berichtet wurde.

Ein Sprecher der Show erklärt, warum 2008 ein so besonderes Jahr war: “Von einer historischen Wahl bis hin zu überraschenden Trennungen, heißen Romanzen und grandiosen Comebacks – 2008 war ein tolles Jahr für Celebrity News.” Den zweiten Platz hinter Spears belegt die US-amerikanische Talkqueen Oprah Winfrey. In deren Nacken sitzen Brad Pitt, der designierte Präsident der USA, Barack Obama, und Pitts Lebensgefährtin Angelina Jolie. Die restlichen Plätze teilen George Clooney, Tom Cruise, Jennifer Aniston, Will Smith und Miley Cyrus unter sich auf.

 

‘Entertainment Tonight’ meist erwähnte Menschen 2008:

 

1. Britney Spears

2. Oprah Winfrey

3. Brad Pitt

4. Barack Obama

5. Angelina Jolie

6. George Clooney

7. Tom Cruise

8. Donny Osmond

9. Jennifer Aniston

10. Julianne Hough

11. Hillary Clinton

12. Marie Osmond

13. Miley Cyrus

14. Madonna

15. Katie Holmes

16. John McCain

17. America Ferrera

18. Michelle Obama

19. Will Smith

20. Valerie Bertinelli