Dienstag, 16. Dezember 2008, 15:53 Uhr

Britney Spears will wieder mit Kevin Federline zusammenziehen

Britney Spears hat ihren Ex-Gatten Kevin Federline offenbar gebeten, wieder bei ihr einzuziehen. Die 27-jährige Mutter des dreijährigen Sean Preston und des zweijährigen Jayden James hat sich Medienberichten zufolge dazu entschlossen, der abgekühlten Beziehung mit ihrem Ex-Lover eine neue Chance zu geben.
Ein angeblicher Insider erklärte dazu im Gespräch mit dem britischen Magazin ‘Look’: “Kevin hat zuletzt viel Zeit bei ihr verbracht und ich glaube nicht, das es noch lange dauert, bis sie wieder unter dem selben Dach leben werden. Sie sind relativ rasch wieder in ihre alten Verhaltensmuster aus Beziehungszeiten hineingerutscht. Kevin ist aus dem Häuschen darüber, wieder mit Britney zusammenzuleben, weil er es hart findet, ein Dasein als alleinerziehender Vater zu fristen. Sie ist auch davon angetan, weil sie dann ihre Kinder zurückbekommen könnte und mit jemandem eine Beziehung führen kann, dem sie vertraut.”
Doch die Beweggründe gehen dem Vertrauten der beiden scheinbar noch tiefer: “Britney und Kevin ist bewusst geworden, dass sie einander immer noch lieben. Sie haben einen Beziehungsberater aufgesucht und eine Liste an Regeln zusammengestellt, mit deren Hilfe sie ihre Beziehung wieder auf die Reihe bekommen könnten.”
Britneys Freunde warnen sie dem Vernehmen nach jedoch davor, dass Kevin nur deshalb wieder mit ihr anbandelt, weil er an dem dispendiösen Lebensstil von früher wieder anknüpfen will. Der Insider beschreibt diese Bedenken so: “Als Kevin noch mit Britney zusammen war, konnte er den ganzen Tag lang golfen, Urlaub machen und in dem Ferrari umher fahren, den sie ihm damals geschenkt hat. Kevin betont jedoch, dass es Britney ist – und nicht ihr Geld – die ihm wichtig ist.”
Vielmehr erkenne er in ihr das frühere Objekt seiner Liebe wieder: “Er ist stolz auf Britney und auf ihren jetzigen positiven Lebenswandel. Er glaubt, dass sie wieder das Mädchen ist, in das er sich einst verliebt hatte. Er ist ganz ernsthaft davon überzeugt, eine gemeinsame Zukunft mit ihr zu haben.” (BangMedia)