Dienstag, 16. Dezember 2008, 23:35 Uhr

Video: Schwarzenegger adelt Jack Nicholson und Jane Fonda

Hollywoods Legenden sterben aus. Da wird es Zeit sich an die noch Lebenden zu erinnern! Die Hollywood-Stars Jack Nicholson (71) und Jane Fonda (71) wurden gestern Abend in die kalifornische “Hall of Fame” aufgenommen. Auch der legendäre Jazz-Poanist Dave Brubeck (88), sowie Soullegende und Ex-Michael Jackson Produzent Quincy Jones (75) sowie Fitness-Guru Jack LaLanne wurden in Sacramento vom Gouvernator Arnold Schwarzenegger geadelt. LaLanne (94) gilt als der Begründer der US-Fitness-Bewegung.
Die California Hall of Fame wurde in 2006 von Maria Shriver, der Ehefrau von Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger, ins Leben gerufen. Damit sollen jene Prominente geehrt werden legendären Personen, die sich bnesonders für Kalifornien eingesetzt haben.

x

Video: ETOnline