Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:06 Uhr

Eva Longoria muss auf Sex mit ihrem Ehemann verzichten

US-Fernsehdiva Eva Longoria muss ab sofort wegen einer Sportverletzung ihres Gatten Tony Parker für längere Zeit auf Sex verzichten. Man sollte meinen, dass ein verstauchter Knöchel eine gute Gelegenheit wäre, mehr Zeit in der Kiste mit dem Star-Basketballer zu verbringen. Doch Pustekuchen: Leider hat da der Ehemann der durch die TV-Serie ‘Desperate Hosuewives’ zu Weltruhm gelangten Aktrice einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ein Insider erzählt dazu dem ‘National Enquirer Magazine’: “Eva war völlig aus dem Häuschen als sie erfuhr, dass Tony für längere Zeit außer Gefecht gesetzt sein würde – die beiden verbringen kaum je 24 Stunden miteinander. Sie filmt in Los Angeles, und er ist in San Antonio, um bei der Basketball-Saison ganz vorne mitmischen zu können. Tony sagte Eva jedoch, dass die Verletzung keine Entschuldigung für eine Spaß-Pause sein könne, und er trotzdem weiter mit dem Team auf Reisen ginge.”

Kürzlich war ferner berichtet worden, dass die Hollywood-Brünette so erpicht auf ein Baby sei, dass sie ihrem Liebsten schon angedroht habe, ihn zu verlassen, wenn er ihrem Kinderwunsch nicht bald nachkomme. Ein Alleswisser aus dem Umfeld der beiden tratschte: “Tony ist für ein Baby noch nicht bereit. Er ist viel jünger als Eva und steht auf dem Höhepunkt seiner Karriere, während Eva für ein Baby im perfekten Alter ist, wie sie es nennt. Sie hat ihm sogar zweimal angedroht, ihn zu verlassen, bevor er ihrem Wunsch zustimmte, es zu versuchen.” (BangMedia)