Mittwoch, 17. Dezember 2008, 10:07 Uhr

Katy Perry ist verlobt

Ob sie jetzt endgültig der Frauenwelt abschwört? Katy Perry hat den Heiratsantrag von ihrem Lover Travis McCoy angenommen. Der Frontmann der Band ‚Gym Class Heroes’ machte seiner Lebensgefährtin, die er seit 2005 liebt, den Antrag während eines Trips durch Paris: Er küsste Perry mit einem Diamantring zwischen den Zähnen.

Ein Beobachter der Szene verrät: „Katy war fassungslos. Sie wusste, das Travis sie fragen wollte, hatte aber keine Ahnung, wie er es anstellen würde. Es hat sie umgehauen, dass der Antrag so originell war.“

Ein genauer Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt.

Noch vor ein paar Monaten hatte McCoy in einem Interview enthüllt, er habe Perry einen „Versprechungsring“ geschenkt – als Zeichen ihrer starken Bindung zueinander. „Ich ging zum Juwelier und sagte, ich bräuchte einen Ring“, erinnerte sich der Musiker und fügt lachend hinzu, dass die Verkäuferin nicht gleich verstand, welchen Zweck der Ring haben sollte: „Die Verkäuferin deutete auf einen Ring und sagte: ‚Der kostet nur 210 Euro!’ und ich meinte: ‚Ich will einen schönen Ring!’ und zeigte auf einen großen!“ Das Verschenken des Schmuckstückes stellte sich als echte Herausforderung für den 27-Jährigen heraus. McCoy gestand: „Ich war so aufgeregt, als ich ihr den Ring gegeben habe! Und ich habe überall Blumen verstreut.“ (BangMedia)

x

Foto: EMI