Mittwoch, 17. Dezember 2008, 12:48 Uhr

Rihanna: Siegeszug bricht alle Rekorde

Böse Mädchen kommen wirklich überall hin! Superstar Rihanna, die mit ihrem Album „Good Girl Gone Bad“ diese Woche in Deutschland Doppel-Platin erreicht hat, bricht weiterhin Rekorde… Über ein Jahr steht „Good Girl Gone Bad“ bereits in den Media Control Albumcharts und die Zeichen stehen nach Mega-Hit-Singles von „Umbrella“ bis „Disturbia“ weiterhin auf Erfolg. Rihanna hat sich innerhalb von drei Jahren, in denen sie drei Alben veröffentlichte, vom Geheimtipp aus Barbados zum internationalen Superstar und begehrten Covergirl entwickelt.
Einmal mehr unterstreicht die 20-jährige Sängerin aus Saint Michael, Barbados, was sich mit dem Erfolg der ersten beiden Alben „Music Of The Sun“ (2005) und „A Girl Like Me“ (2006) bereits angedeutet hat: Rihanna ist ein Superstar! Und das war erst der Anfang! Der Erfolg der Vorgänger-Alben wurde mit dem dritten Longplayer „Good Girl Gone Bad“ (2007) mehr als getoppt: Gleich die erste Single „Umbrella“ feat. Jay-Z thronte rund um den Globus auf Platz 1 der Single- und Radiocharts, und Rihanna präsentierte sich im Video mit ihrem neuen Look, der mittlerweile ebenso Kult ist, wie das Album. Unzählige Frauen stürmten im Frühsommer 2007 die Friseursalons und verlangten den „Rihanna-Bob“.

X

x

Rihannas Erfolgszug ging mit der zweiten Single „Don’t Stop The Music“ nahtlos weiter. Wieder stürmte sie Platz#1 der Media Control Charts und auch das Album „Good Girl Gone Bad“ kletterte weiter Richtung Top-Position und ist seit 77 Wochen in den Charts vertreten. Es folgte eine Live-Tour, die sie auch nach Deutschland führte und fast komplett ausverkauft war. Später erschien die Show auch als DVD mit vielen Extras und Bonus-Material. Mit „Shut Up And Drive“ sowie den Balladen „Hate That I Love You“ feat. Ne-Yo und „Take A Bow“ (beide aus der Feder von Ne-Yo) feierte Rihanna weitere Top 10-Erfolge. Doch die Königin des R&B-Pop überzeugt auch durch ihre Wandlungsfähigkeit: Für das Video zu „Disturbia“ zeigt sie sich in zombie-esquem Style.
Neben Musikpreisen und Gold- und Platin-Awards gilt Rihanna als Fashion-Ikone und inspiriert mit ihren Outfits und Style die Girls und Ladys rund um den Globus. Vom Geheimtipp zum internationalen Superstar und begehrten Covergirl!
Am 09. Januar erscheint mit „Rehab“ ein ganz besonderer Song aus dem Album. Rihanna schrieb den Track zusammen mit Justin Timberlake, der es sich nicht nehmen ließ, auch im Video zu „Rehab“ (siehe Foto unten) dabei zu sein.

x

Fotos: Universal