Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:15 Uhr

Popstars: Antonella machts!

Die Entscheidung wird erwartungsgemäß ausfallen. Antonella ist die letzte der drei verbliebenen „Popstars“-Kandidatinnen, die als klare Favoritin bei der neuen Girl-Band “Queensberry” gilt. Schon vor der Entscheidung  heute Abend standen alle Signale auf grün für die süße 17-jährige Antonella Trapani aus Haltingen bei Weil.
Auch 72 Prozent von angeblich 32.428 abgegebenen Stimmen bei einer Umfrage von “Bild” Online wollten zuvor die gebürtige Schweizerin in der „Popstars“-Band sehen. Ebenso die versammelte Presse stimmte vorige Woche bei einer “Popstars” Pressekonferenz klar für die zierliche Sängerin. Überraschung am Rande: Queensberry werden im Februar mit den Pussycat Dolls als Support auf Deutschland-Tour gehen.
x

Tour-Termine:
10.02.2009 in Frankfurt
14.02.2009 in München
15.02.2009 in Esch/Alzette
18.02.2009 in Düsseldorf
19.02.2009 in Berlin
x

Bei den Proben ist Antonella in ihren High Heels auf der Treppe ausgerutscht und gestürzt. Zum Glück verletzt sich die 17-Jährige nicht, aber jetzt hat sie Angst vor der Show: “Wie soll ich mich gleichzeitig auf die Treppen und aufs Singen konzentrieren? Das geht nicht”.

Antonella ist zur Zeit noch auf dem Gymnasium und hat für die Casting-Staffel nicht freibekommen: “Ich muss mich von der Schule abmelden, weil der Direktor meines Gymnasiums so unkooperativ war. Ich bin jetzt in der 11. Klasse und war immer eine gute Schülerin. Seiner Meinung nach könnte ich aber Popstars und Schule nicht parallel schaffen, obwohl es erstmal nur um vier Wochen ging.”

Queensberry in der endgültigen Besetzung mit klatsch-tratsch.de Autor Anton.
Foto: klatsch-tratsch.de

UPDATE: Im Finale der ProSieben-Castingshow „Popstars“ setzte sich die 17-Jährige Antonella gegen ihre beiden Konkurrentinnen durch. Per Telefonvoting stimmten die Zuschauer für die Halbitalienerin.