Donnerstag, 18. Dezember 2008, 12:52 Uhr

Robbie Williams will an TV-Tanzshow teilnehmen

Robbie Williams möchte offenbar wahnsinnig gerne in einer britischen TV-Tanzshow als Bewerber antreten.
Der Sänger  hat vor, sich beim BBC 1 Programm ‘Strictly Come Dancing’ anzumelden, obwohl er noch nicht einmal den Titel des Programms wirklich kennt.  Williams erklärte seine Tanzambitionen so: “Ihr könnt mich am Ende des nächsten Sommers in ‘Celebrity Come Dancing’ erwarten.” Erst kürzlich waren Gerüchte aufgekommen, denen zufolge sich Robbie wieder in England mit seiner ehemaligen Band Take That zusammenschließen will. Nun gab die Single-Ikone dem Gerede neuerlichen Auftrieb, indem er Bemerkungen über seinen baldigen Umzug von Los Angeles nach England fallen ließ. Auch vermisst der Star-Barde das miese britische Wetter dem Vernehmen nach so sehr, dass ihn nichts mehr im sonnigen Kalifornien hält. Auf seiner Website schreibt der Musiker: “Was den Ausschlag gegeben hat, war mein jüngster Trip nach England. Ich fühlte mich verankert. Wurzeln! Ich habe es wirklich vermisst. Dem ganzen miesen Wetter zum Trotz muss ich wieder unter Briten sein. In Großbritannien habe ich im Auto Radio gehört, mir angesehen wer und was im Fernsehen war, und plötzlich kam alles wieder zurück. So entsteht Ehrgeiz, ich wollte gleich am nächsten Tag ein Album wieder herausbringen.”
Williams soll im Januar wieder im Aufnahmestudio stehen, um seinem neuen Album den letzten Schliff zu verpassen: “Ich werde Ende Januar ins Studio gehen, um es fertig zu stellen. Wenn ich es schneller rausbringen könnte, würde ich das tun. Diese Dinge benötigen aber Zeit und ich bin nicht sehr gut darin zu warten.”

x