Freitag, 19. Dezember 2008, 20:00 Uhr

Scarlett Johansson: Karriere geht vor Kinder

Scarlett Johansson macht überhaupt keine Anstalten, Kinder zu haben. Die seit September mit Schauspielkollegen Ryan Reynolds verheiratete Aktrice (‘Spirit’) will sich vorerst vollkommen auf ihre Karriere konzentrieren. Sie fühlt sich für ein Mutterdasein einfach zu jung: “Ich bin 24 Jahre alt! Ich habe dafür noch viel Zeit. Ich liebe es, zu arbeiten, und im Moment genieße ich es in vollen Zügen.”

Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben – Scarlett ist sich sicher, irgendwann einmal die Freuden der Mutterschaft zu erleben. Bei einem Auftritt in der US-Talkshow ‘Entertainment Tonight’ erklärte sie: “Eines Tages in ferner Zukunft will ich diesen Teil meines Lebens sicher genießen. Derzeit bin ich dafür jedoch noch nicht bereit.”

Trotz ihrer derzeitigen Prioritäten ist Johansson allerdings dafür bekannt, ihre privaten Pläne auch mal kurzfristig über den Haufen zu werfen. Als sie sich im Mai dieses Jahres verlobt hatte, bestand sie noch darauf, nicht gleich auch den Bund fürs Leben eingehen zu wollen. Damals tönte sie noch: “Wir genießen einfach unsere Zeit zusammen. Wir haben uns gerade vor kurzer Zeit verlobt. Also gehen wir es langsam an. Es gibt noch keine großen Pläne. Ich meine, ich bin 23. Es gibt keinen Grund, sich in etwas reinzustürzen. Alles fühlt sich sehr natürlich und entspannt an.” (BangMedia)