Dienstag, 23. Dezember 2008, 9:49 Uhr

Angelina Jolie enthaart ihre Zehen

Um Gottes Willen! Ist Angelina Jolie in puncto Füße so etwas wie ein Hobbit? Ein zutiefst deutlicher Hinweis darauf könnte sein, dass sie sich jetzt ihre Zehen enthaaren lassen will. Die Schauspielerin und ihr Lebensabschnittsgefährte Brad Pitt sind offenbar so besessen davon, gut auszusehen, dass sie sich regelmäßig einen Beauty-Spezialisten ins Haus holen. Während des Sessions entledigt sich die brünette Schönheit ungewollter Körperhaare. 

Ein Insider gab im US-Magazin ‘America’s Star’ Details preis: “Sie nennen es ihren ‘Ich-Tag’. Angelinas Assistenten kümmern sich um alle Termine. Sie mag Massagen, Pediküren und Wachsen – sie lässt sich sogar ihre Zehen wachsen. Angelina ist sehr entschlossen, kein Haar stehen zu lassen.”

Ihr Lover Brad Pitt hat es dagegen nicht so mit dem Wachsen. Er kümmert sich eher um sein Gesicht oder sorgt dafür, dass seine blonden Strähnchen nachgefärbt werden. Der Vertraute berichtet weiter: “Brad ist davon besessen, dass seine Haut keine Makel aufweist, und er zahlt extra für entgiftende Peelings und Serume, die das Altern aufhalten sollen.” So weit kann es allerdings mit dem Schönheitswahn des Hollywood-Traumpaars dann doch nicht sein. Angelina hat neulich zugeben, dass sie auch in Kleidern auf dem roten Teppich erscheinen, auf die vorher uriniert worden ist. “Die einzigen Male, in denen Ruhm und Familienleben miteinander kollidieren, ist, wenn wir versuchen, uns für ein Event fertig zu machen und auf jemanden gepinkelt wird. Du denkst dir: ‘Nun ja, ich glaube, wir werden das heute Abend trotzdem tragen”, beichtet die sechsfache Mutter, dass sie es dann doch nicht so genau nimmt. (BangMedia)