Dienstag, 23. Dezember 2008, 9:54 Uhr

Britney Spears reist nach Indien

Popstar Britney Spears bricht in Kürze auf ins ferne Morgenland, um sich mit dem legendären Star-Choreografen Sandip Soparrkar zu treffen. Die momentan eifrig mit ihrem Comeback beschäftigte 27-Jährige will sich mit dem Tanzlehrer treffen, um außergewöhnliche Moves für ihre kommende Tour zu lernen.

“Ich treffe mich nur mit ihr zum Arbeiten, wenn sie mich besucht. Wir werden ein bisschen üben, da ich plane, mit ihr den Rumba zu tanzen, der Tanz der Liebe. Britney freut sich wirklich schon auf Indien”, berichtet Sandip. “Sie hat viel davon gehört. Was ihre Liste noch toppt ist das Probieren eines würzigen indischen Currys.”

Medienberichten zufolge will der Inder Spears die Stadt Mumbai zeigen, die erst kürzlich das Ziel von Terroranschlägen war.

Ein Insider gibt an, den Grund für Britneys Reiselust zu kennen. “Vielleicht sehnt sich Britney nach der ganzen schlechten Presse nach einem Imagewechsel sehnt. Sie will, dass sie Welt eine neue menschlichere Seite in ihr erkennt.”