Mittwoch, 24. Dezember 2008, 11:06 Uhr

Scarlett Johansson zieht sich zu Weihnachten 'Good Fellas' rein

Das Weihnachtsprogramm im Hause Johansson steht fest. Familiensprössling und Hollywood-Diva Scarlett will sich gemeinsam mit ihren Lieben ‘Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia’ anschauen. Die 24-Jährige freut sich bereits auf die erste gemeinsame Weihnacht mit ihrem frisch angetrauten Gatten Ryan Reynolds aus ‘Vielleicht, vielleicht auch nicht’. Und auch dieses Jahr will sie sich wieder den Mafia-Epos ansehen: “Wir schauen zu Weihnachten gerne ‘Good Fellas’. Es ist irgendwie eine Weihnachtstradition. Ich weiß allerdings nicht, wie es dazu kam”, berichtet die Aktrice. “Wir machen nur das Normale: Iss so viel du kannst, dann schlaf ein, und iss am 1. Weihnachtstag noch mehr.”

Die US-Schauspielerin verriet außerdem, welche Superkräfte sie gerne besäße. “Ich würde gerne fliegen können, aber Teleportation ist auch okay. Vielleicht bin ich Jeannie aus ‘Die bezaubernde Jeannie’ – aber ohne Meister!”

x

Scarlett Johansson und Samuel L. Jackson über den Geist von “The Spirit” zu Weihnachten.
Video: ETOnline