Donnerstag, 25. Dezember 2008, 19:32 Uhr

Schönheitskönigin als Drogendealerin verhaftet

Sie sollte Mexiko bei der Wahl der “Miss Universum 2009” vertreten: Doch “Miss Sinaloa” Laura Zúñiga steht im Verdacht, im Drogenhandel mitzumischen. Die 23-Jährige wurde in der Nacht zum Dienstag zusammen mit sieben Männern bei einer Routinekontrolle festgenommen. Im Wagen der „Hispanoamerikanischen Schönheitskönigin 2008“ fanden die Ermittler neben automatischen Waffen und Pistolen auch neun Magazine, 633 Schuss Munition und 53 000 Dollar in bar, wie die Polizei mitteilte. Mehr Verhaftungs- VIDEO

x