Freitag, 26. Dezember 2008, 13:28 Uhr

Merry Christmas mit Heidi Klum (8)

Zum Weihnachtsfeste haben wir heute nicht ganz so tief in die Klamottenkiste gegriffen und eines der schärfsten und schäbigsten Weihnachtsliedchen herausgekramt. Heidi Klum hat sich mit ihrer Hotel-Fahrstuhlmusik-Version von “Wonderland” 2006 absolut keinen Gefallen getan. „Die Idee zu diesem Song ist entstanden, als ich in Kitzbühel für die Douglas-Weihnachts-Spots vor der Kamera stand. Die Landschaft und die Atmosphäre während der Dreharbeiten hatten etwas märchenhaftes, wundervolles – und daraus wurde dann Wonderland. Das Lied ist ein richtig kleiner Ohrwurm, ein peppiges Weihnachtslied,“ so schwärmt Heidi seinerzeit. Ach naja.

x