Montag, 29. Dezember 2008, 13:10 Uhr

Hugh Jackman fiel auf dem Set in Ohnmacht

Hugh Jackman hat sich offenbar gleich am ersten Tag der Aufnahmen zu ‘Australia’ lächerlich gemacht, und ist in Ohnmacht gefallen. Der Hollywood-Beau war seinerzeit extra nach Australien gereist, um in dem Streifen neben Nicole Kidman auftreten zu können. Nun räumt er ein, die Drehstrapazen bei der ersten Szene seien wegen der extremen Hitze einfach zu viel für ihn gewesen: “Ich bin praktisch am ersten Tag direkt kollabiert. Das war nicht wirklich eine Macho-Einlage von mir. Es war unglaublich heiß, und ich saß auf einem Pferd und wartete auf meinen Einsatz. Darin sollte ich gemeinsam mit einer Kuhherde auftreten.”

Die Drehprozedur zog sich allerdings bedrohlich in die Länge, weiß der ‘Sexiest Man Alive’ gegenüber Bang Showbiz zu berichten: “Ungefähr 30 Minuten später fragte ich: ‘Glaubt ihr, wir wären fast soweit? Es ist ziemlich heiß hier draußen.’ Ich hatte eine Wolljacke, Lederhosen, einen Hut, und eine Leinenjacke an. Mein Pferd war auf Sonnenschirme gar nicht gut zu sprechen, also konnte ich mich kaum von der Hitze fernhalten, und saß einfach mitten in der Sonne. Sie sagten, das ganze würde nur noch fünf Minuten dauern, also blieb ich, wo ich war.”

Nicht die Klügste Entscheidung, wie sich herausstellte: “Etwa 45 Minuten später fühlte ich eine Hand auf meinem Rücken und ich sagte: ‘Was machst du da?’. Darauf antwortete ein Typ: ‘Was ich mache? Was machst du! Du sitzt in einer 45 Grad Schräglage auf deinem Pferd!’ Er hatte mich davor bewahrt, herunterzufallen.”

Jackman betont jedoch, sich relativ rasch an die Extrembedingungen und den langsamen Fortschritt der Dreharbeiten gewöhnt zu haben: “Glücklicherweise haben die Choreografen die Jacke aus dem Rest des Filmes herausgeschnitten, also musste ich es nicht mehr anziehen. Was ich gelernt habe war, dass wenn jemand zu mir sagte, in fünf Minuten gehe es los, ich erstmal in aller Ruhe Mittagessen konnte und ungefähr eine Stunde später dran war.”

Auch Jackmans Filmpartnerin Nicole Kidman hatte kürzlich gebeichtet, den Film kaum überlebt zu haben. Auch sie sei bei den Dreharbeiten in Ohnmacht gefallen, weil sie auf die extremen Temperaturen im australischen Outback nicht vorbereitet gewesen sei. (BangMedia)

x