Montag, 29. Dezember 2008, 10:29 Uhr

Zac Efron will Johnny Depp ausquetschen

Hollywood Youngster Zac Efron möchte unbedingt Johnny Depp kennenlernen. Und das aus nur einem Grund: Der Schauspieler möchte den Star-Kollegen in Sachen Karriere ausquetschen. Der Teenie-Star mit dem Saubermann-Image will endlich seine ‘High School Musical’-Vergangenheit ablegen und wie sein Idol Johnny Depp werden.

“Ich würde mich einfach gerne mal mit Leonardo DiCaprio und Johnny Depp hinsetzen und sie über die Anfange ihrer Karriere aushören. Sie machen es, weil sie es lieben, und nicht weil es ihnen gefällt, berühmt zu sein. Du musst ein gutes Zukunftsgespür haben und wirklich vorsichtig sein. Wenn du dich nicht in einem sehr jungen Alter anpasst und lernst, kannst du es wirklich versauen”, plaudert der Schönling über seine Ambitionen.

Ein Vermutstropfen bleibt allerdings doch bei seiner Abkehr von der Teenie-Trilogie ‘High School Musical’: Wenn Efron für andere Filme vor der Kamera steht, kann er nicht mehr mit seiner Freundin Vanessa Hudgens zusammenarbeiten.  “Nach drei gemeinsamen Filmen fühlen Vanessa und ich uns frei, zu tun, was wir auch immer wollen. Wir sind irgendwie albern und enthemmt. Ich habe das Gefühl, es war der beste Arbeitsurlaub, den ich je genommen habe.” (BangMedia)