Freitag, 02. Januar 2009, 18:19 Uhr

Kate Winslet steht auf die Zweisamkeit mit ihrem alten Herrn

Hollywood-Diva Kate Winslet plant jede Woche mindestens zwei gemeinsame Abende mit ihren Ehemann Sam Mendes (45) ein. Die 33-jährige Schauspielerin und der Regisseur ziehen gemeinsam die beiden Kinder Mia (8) und Joe (5) groß. Nun betonte die Darstellerin im Gespräch mit der ‘Elle’, dass an jeder Beziehung gearbeitet werden müsse, und es wichtig sei, Zeit gemeinsam zu verbringen: “Du musst an einer Ehe arbeiten. Die besten Dinge bringen immer etwas Anstrengung mit sich. Wir peilen jede Woche zwei gemeinsame Abende an, schaffen letztlich aber immer nur einen.”

Vorbereitungen brauche man dafür nicht, betont die Aktrice: “Ich style mich dafür nicht besonders, wir dinieren einfach nur irgendwo, teilen uns eine Flasche Wein und unterhalten uns. Manchmal geht es einfach nur darum, mal aus dem Haus zu kommen. Wir genießen jede Menge guter Abendessen mit unseren Kindern, doch hin und wieder ist es wichtig, gemeinsam aus dem Haus zu gehen, ein Paar zu sein, und zu lachen.”

Winslet erinnert sich auch gerne an einen der schönsten Abende, den die beiden je gemeinsam erlebten: “Als wir an ‘Zeiten des Aufruhrs’ gearbeitet haben, hatten wir einen völlig gestörten Terminplan – er war komplett ausgefüllt. Ich weiß noch, wie wir bei einem unserer Treffen zwar den Weg ins Auto fanden, aber einfach zu müde waren, um wieder herauszukommen. Wir fuhren einfach auf diesen netten kleinen Parkplatz, saßen dort stundenlang und unterhielten uns, und fuhren dann wieder heim. Es war ein tolles Date.” (BangMedia) FOTO