Freitag, 02. Januar 2009, 19:51 Uhr

Kelly Brook und die Rugby-Diät

Das britische Model Kelly Brook, Ex von Hollywoodstar Billy Zane, hat mit Hilfe ihres Freundes, dem sexy Rugbyspieler Danny Cipriani, begonnen, sich einer strengen Diät inklusive Fitnessprogramm zu unterziehen. Die 29-jährige Star-Brünette soll angeblich von Ciprianis Körper so beeindruckt sein, dass sie ihn gebeten hat, einen Plan für sie zu entwerfen, um nach der kalorienreichen Weihnachtszeit wieder in Form zu geraten. Ein Vertrauter der beiden erklärte dazu im Gespräch mit dem ‘Daily Mirror’: “Danny hat einen unglaublichen Körper und arbeitet sehr hart daran, ihn so zu belassen. Als sie ihn täglich so ins Fitness-Studio gehen sah, fühlte sie sich inspiriert, es ihm gleichzutun. Auch findet sie es toll, was er so alles essen darf. Sie denkt sich, dass ein wenig harte Arbeit auf dem Laufband die Mühe wert ist, wenn sie danach alles Essen darf, was sie will.”

Der Profisportler soll nun einen intensiven Trainingsplan für Kelly entworfen haben. Darin sind Kniebeugen, Liegestützen und eine Menge anderer Übungen enthalten, die der 21-Jährige regelmäßig mit den ‘London Wasps’, seinem Rugbyteam, absolviert. Der Insider verdeutlicht die Lage: “Danny findet Kelly eigentlich so schön, wie sie ist. Er hat sich aber bereit erklärt, für sie einen Trainingsplan zusammenzustellen. Er hat einen genommen, der ungefähr so ist wie der der Wasps, auch wenn sie natürlich viel geringere Gewichte stemmt. Neben Sprintübungen und Dauerlauf hat er auch einiges an ernsthaftem Gewichtheben vorgeschlagen.”

Die kurvenreiche Schönheit soll den Jungspund auch gefragt haben, was sie denn so essen soll, um wieder anzunehmen. Der Alleswisser fährt fort: “Kelly isst nun viel mehr so wie Danny – zum Beispiel Eiweiß und gepelltes Hühnchen zum Frühstück. Die Weihnachtspfunde wird sie bald wieder los sein. Kelly ist richtig aus dem Häuschen über ihren neuen Lebenswandel.”

x

Kelly Brook und Danny Cipriani. FOTO: WENN