Samstag, 03. Januar 2009, 18:35 Uhr

Lindsay Lohan und Samantha Ronson im Kriegszustand

Lindsay Lohan und Dauerfreundin Samantha Ronson sollen sich zu Neujahr wieder mal einen handfesten Streit in aller Öffentlichkeit geliefert haben. Beide hätten sich in ihrem Hotelzimmer in Miami/ Florida wütend angeschrien und das ganze sei auf eine wilde, gegenseitige Prügelei auf dem Hotelflur ausgeweitet worden, berichtet die Klatschseite der “New York Post”. “Sie haben aufeinander eingeschlagen – es war absolut mies”, sagte ein Augenzeuge. “Und sie machten dies vor uns allen. Es war unglaublich.” Spiegel seien zu Bruch gegangen – “es war ein komplettes Chaos”, wurde eine Hotelmitarbeiter zitiert. Lohan soll dann auf die Knie gesunken sein und SamRo gefragt haben: “Warum tust Du mir das an?” “Ich kenne Dich nicht,” habe diese nach der handfesten Auseinandersetzung zurückgezickt. Der Krach habe sich vor dem Start an Bord des Flugzeuges in die Heimat, nach Los Angeles fortgesetzt. Ein Mitarbeiter von American Airlines habe daraufhin die Streithähne gefragt, ob sie an Land gehen wollten. Das wollten sie natürlich nicht. LiLo gestern einsam in L.A. FOTOS

x

Im Mansion-Club war die Welt noch in Ordnung: LiLo und SamRo am Silvesterabend in Miami. Foto: Johnny Louis/WENN
Oder auch nicht. Hier macht Lindsay Lohan ihre Freundion böse an:

x