Sonntag, 04. Januar 2009, 23:52 Uhr

Leonardo DiCaprio und Bar Rafaeli in Mexiko

Jetzt ist auch die Frage gelöst, wo Hollywoodstar Leonardo DiCaprio und Topmodel-Freundin Bar Rafaeli den Jahreswechsel verbracht haben! Im Ferienparadies Cabo San Lucas/ Mexiko mit seinen ausgedehnten Hotel- und Feriewnanlagen! Das Paar wurde begleitet von ein paar Freunden wie Kevin Dillon (jüngerer Bruder von Matt Dillon), Rande Gerber (Gatte von Cindy Crawford) und David Arquette (Gemahl von Courtneny Cox). FOTOS
Heiraten war für Leonardo DiCaprio (34) lange Zeit kein Thema, erzählte er im Interview mit dem Magazin “Jolie”: “Ich habe früher immer gesagt, dass ich niemals heiraten werde.” Aber mittlerweile hat sich seine Einstellung dazu geändert: “Eine Ehe mit der richtigen Frau ist vielleicht eine schöne Sache – gemeinsam alt werden und so.” Neben der Frau fürs Leben legt der Schauspieler viel wert auf Freundschaften: “Sie haben für mich einen hohen Stellenwert. Allerdings ist es oft schwierig, mich zu erreichen, denn ich hasse Handys.” An Freundschaften zwischen Männern und Frauen glaubt er übrigens nicht, denn “plötzlich prickelt es doch – und schon ist es fast unmöglich, eine platonische Beziehung aufrechtzuerhalten.” Bei uns kommt Leonardo DiCaprio jetzt mit “Zeiten des Aufruhrs” ins Kino. Erstmals seit “Titanic” stand er wieder mit Kate Winslet vor der Kamera. Gerade die Kussszenen fielen ihm jetzt aber viel schwerer: “Ihr Ehemann hat uns ständig beobachtet. Sam Mendes war nämlich der Regisseur des Films. So unentspannt habe ich noch nie vor der Kamera geküsst.”