Montag, 05. Januar 2009, 10:51 Uhr

Ab Donnerstag sind die Dicken die Verlierer

Richtig essen und trotzdem richtig abnehmen? 14 Kandidaten bekommen bei „The Biggest Loser“die Chance ihres Lebens. 14 Kandidaten, 1.800 Kilo: Wer am meisten abnimmt, ist „The Biggest Loser“ – und gewinnt 100.000 Euro. Ex-Eislaufstar Katarina Witt präsentiert die neue Doku-Show „The Biggest Loser“ – ab diesen Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben. „Menschen, die jahrelang Raubbau an ihrem Körper betrieben haben, erhalten hier die Möglichkeit, durch Trainer, mit viel Sport und Ernährungsexperten, einfach wieder zu lernen, was es heißt, gesund zu leben“, sagt Moderatorin Katarina Witt.

In zwei Teams treten die Teilnehmer auf einer Hazienda nahe Budapest gegeneinander an. Am Ende jeder Woche
schlägt die Stunde der Wahrheit. Die Mannschaft, die insgesamt weniger Gewicht verloren hat, muss einen aus
ihren Reihen nach Hause schicken. Wer drin bleibt und bis zur Finalshow prozentual am meisten abgenommen hat, darf sich „The Biggest Loser“nennen und gewinnt die Siegprämie von 100.000 Euro.

x

Fotos: Pro Sieben/Stephan Pick