Montag, 05. Januar 2009, 17:23 Uhr

Gwyneth Paltrow muss nach den Feiertagen entgiften

Hollywood-Star Gwyneth Paltrow hat sich offenbar entschlossen, das Neue Jahr auf eine gesunde Art und Weise zu beginnen. Die mit Coldplay-Frontmann Chris Martin verheiratete Darstellerin aus ‘Iron Man’ greift demnach zu drastischen Massnahmen, um die über die Festtage angesammelten Zusatzpfünde wieder loszuwerden. Auf ihrer Website GOOP.com schrieb die US-Schauspielerin: “Ich muss einige Urlaubspfunde wieder loswerden. Ich werde gemeinsam mit euch leiden, um das Jahr etwas leichter zu beginnen – dazu wünsche ich uns allen viel Glück! Man kann sich einfach und effektiv entgiften, auch wenn man einfach weiterisst – man muss nur jene Nahrungsmittel und Substanzen streichen, die mit dem Entgiftungsprozess kollidieren.”

Medienberichten zufolge eliminiert Paltrow gerade die folgenden Substanzen aus ihrem Ernährungsplan: Molkereiprodukte, Fleisch, Schalentiere, fettreiche Nüsse, Kartoffeln, Zucker, Alkohol, Kaffein und Sprudel. Die 36-Jährige ruft jedoch alle, sie sich entgiften wollen, dazu auf, zuerst ärztlichen Rat einzuholen: “Da ich nicht den Wunsch hege, mich mitten im Winter nur von Zitronenwasser zu ernähren, habe ich meinen Arzt, einen Entgiftungsspezialisten, gebeten, mir ein Paar Richtlinien zu nennen. Geht in jedem Fall zum Arzt, bevor ihr mit dem Entgiften beginnt. Trinkt eine Menge Wasser.”

Gwyneths Rezepte und Tipps bezüglich eines gesunden Lebensstils sind unter.