Dienstag, 06. Januar 2009, 10:10 Uhr

Gary Oldman sagt zum vierten Mal Ja

Der Mann hat Routine: Schauspieler Gary Oldman (“Dark Knight”) ist zum vierten Mal vor den Altar getreten. Der 50-Jährige hat seiner Freundin, Musikerin Alexandra Edenborough, am Silvesterabend in Kalifornien das Ja-Wort gegeben. Oldmans Agent, Douglas Urbanski, bestätigt: „Sie haben in Santa Barbara geheiratet, ich war ihr Trauzeuge.“

Die Gerüchte, dass Oldman und seine 19 Jahre jüngere Freundin verlobt sind, kamen letztes Jahr auf, als sie gemeinsam auf der Premiere des Films ‚Der seltsame Fall des Benjamin Button’ auftauchten.  Die 31-jährige Edenborough ist Jazzmusikerin in Los Angeles und konnte unter dem Namen Alex E. eine kurze Karriere hinlegen.

Oldman ist seit 2001 von seiner dritten Frau, das ehemalige Model Donya Fiorentino, geschieden. Davor war er mit ‚Kill Bill’-Schönheit Uma Thurman und der Engländerin Lesley Manville verheiratet. Mit Manville hat der Akteur einen Sohn, Alfie (20), mit Fiorentino sogar zwei, Gulliver Flynn (11) und Charlie John (9). (BangMedia) FOTO