Freitag, 09. Januar 2009, 21:44 Uhr

Britney vertraut ihr Selbstbewusstsein einem 27.000 Dollar-Ring an

Pop-Star Britney Spears setzt seit kurzem auf einen magischen Ring, der ihr Selbstbewusstsein verleihen soll.Die Sängerin ist jedenfalls mit einem Band um den Finger gesichtet worden, das ihr innere Stärke und Stabilität verspricht. Das 27.000 Dollar teure Kleinod ist der Musikerin von Promi-Designerin Dara Dubinet übergeben worden, um ihr zu helfen, nach dem öffentlichen Zusammenbruch im letzten Januar wieder auf die rechte Spur zu geraten.

Dubinet berichtet dem US-Magazin ‘Life and Style Weekly’: “Ich habe den Ring mit Britney im Kopf geschaffen. Wenn etwas mit einer guten Intention gemacht wird, trägt es die positive Energie zu der Person die es trägt.” Vor kurzem waren Gerüchte aufgekommen, denen zufolge Spears ihr Vertrauen in ihre Tanzkünste verloren haben soll und Proben für ihre baldige Welttournee versäumt, weil sie sich zu sehr geniert.

Die 27-Jährige, die bald zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder auf Tour gehen soll, soll sich genau genommen vor ihrem Choreographen Wade Robson schämen, der schon seit 1999 mit ihr zusammenarbeitet. Ein Insider erklärt dazu: “Sie wollte nicht, dass er sieht, dass sie nicht mehr so gut ist, wie sie es mal war.”

Britney startet ihre Tour am 3. März in New Orleans.

x

 

The Power Of Photoshop: Britney 2009. Fotos: SonyBMG/ Kate Turning