Freitag, 09. Januar 2009, 13:35 Uhr

Madonna: Mit Lachs-Scheiben 12 Jahre jünger aussehen

Wer schön sein will muss leiden. Das weiß auch Madonna. Um zwölf Jahre jünger auszusehen, schiebt sie sich en masse Lachs rein. Ein Insider erklärt die neue Methode: “Das neue ‘Retox’ bedeutet, dass sie mehr Ausdauer machen wird und ihr Ernährungsplan überholt wird. Sie wird sehr viel Lachs essen, da er altersmindernde Wirkungen hat. Ihr Ziel ist es, zwölf Jahre aus ihrem Äußeren zu verbannen.”

Ob die Ernährung der einzige Grund ist, warum die Pop-Diva mit ihren 50 Jahren noch so frisch aussieht, ist fraglich. Ihr Bruder Christopher Ciccone behauptete in seinem im letzten Jahr veröffentlichen Buch, dass das Material Girl sich einem Face-Lift unterzogen habe. Auf die Frage, ob er in seiner Schwester noch das Mädchen erkennt, mit dem er aufgewachsen ist, antwortete er: “Nach dem Face-Lift nicht mehr!”

Dann fügt er allerdings noch verständnisvoll hinzu: “Ich erkenne manche Seiten an ihr noch. Ich glaube allerdings, dass sie letztendlich eine einsame Person ist. Es ist wirklich einsam an der Spitze.”

Ein weiteres Geheimnis Madonnas soll sein, dass sie jedes Jahr 120.000 Dollar ausgibt, um mit speziell gesegnetem Kabbalah-Wasser beliefert zu werden. Die frische Quelle soll ebenfalls verjüngend wirken. Ein Vertrauter bestätigt dazu: “Madonna trinkt viel Wasser – das ist eines ihrer Fitness-Geheimnisse. Und das Kabbalah-Wasser ist das einzige, was sie anfasst.”

Madonna ist nicht die einzige Prominente, die auf Lachs abfährt. Auch Skandalrocker Liam Gallagher isst jeden Tag diesen Fisch. Er ist fest überzeugt davon, dass es ihn fit hält und nennt sich selbst schon ‘Lachs-König’: “Ich gehe immer beim Fischverkäufer vorbei. Meine drei Lieblingsfische sind: Lachs auf Platz 1, Wolfsbarsch auf Platz 2 und Sardinen auf  Platz 3. Mein Platz 1 ist Lachs und er ist verdammt frittiert.” (BangMedia)