Freitag, 09. Januar 2009, 12:55 Uhr

Meryl Streep und Anne Hathaway: Patt bei den "Critics Choice Awards"

Die Grand Dame des Showbiz, Meryl Streep, und Hollywood-Jungspund Anne Hathaway mussten sich gestern Abend den Preis als beste Schauspielerin bei den 14. ‚Critics Choice Awards‘ teilen. Streep erhielt den Preis für ihren neuen Film ‘Glaubensfrage’, in dem sie eine Nonne aus den 60ern spielt. Hathaway konnte die aus 200 amerikanischen und kanadischen Filmkritikern bestehende Jury mit ihrer Leistung in ‘Rachels Hochzeit’ überzeugen. In ihrer Dankesrede sagte die Star-Brünette: “Meryl ist mein Idol. Gemeinsam mit meinem Idol zu gewinnen, gegen das ich nominiert war, ist wunderbar. Ich freue mich so für sie, und ich freue mich auch für mich selbst.”

Auch Hollywood-Veteran Sean Penn kann sich glücklich schätzen. Madonnas Ex-Gatte gewann in der Kategorie bester Schauspieler für seine Rolle in ‘Milk’. Gleichzeitig wurde die gesamte Besetzung des Streifens als bestes Schauspielensemble geehrt.

Auch der verstorbene Heath Ledger, der vergangenen Januar bei einer versehentlichen Medikamenten-Überdosis ums Leben kam, wurde eine besondere Ehre zuteil. Er war der erste Schauspieler, der als Toter einen Preis erhielt. Die Jury würdigte seine Leistung als Joker in ‘Batman – The Dark Knight’. ‘Slumdog Millionär’ konnte hingegen den Preis als bester Film (‘Best Picture’) verbuchen.

Kate Winslet erhielt darüber hinaus eine Trophäe als beste Nebendarstellerin in ‘Der Vorleser’. Richard Gere bekam für seinen Film ‚The Hoax’ den ‚Joel Siegel Award‘; mit der Begründung, dass sein Werk extrem menschlich und menschenfreundlich sei. Auch Kate Beckinsale, Brad Pitt und Angelina Jolie waren bei der Verleihung im kalifornischen Santa Monica anwesend.

Brangelina waren im Vorfeld jeweils als bester Schauspieler, beziehungsweise als beste Schauspielerin nominiert worden: FOTOS vom roten Teppich

Siegerliste der 14. Critics Choice Awards:

Best Picture – ‘Slumdog Millionär’

Best Action Movie – ‘The Dark Knight’

Best Comedy Movie – ‘Tropic Thunder’

Best Animated Feature – ‘Wall-E’

Best Director – Danny Boyle, ‘Slumdog Millionär’

Best Writer – Simon Beaufoy, ‘Slumdog Millionär’

Best Actor – Sean Penn, ‘Milk’

Best Actress (Tie) – Anne Hathaway, ‘Rachels Hochzeit’ and Meryl Streep, ‘Glaubensfrage’

Best Supporting Actor – Heath Ledger, ‘The Dark Knight’

Best Supporting Actress – Kate Winslet, ‘Der Vorleser’

Best Young Actor/Actress – Dev Patel, ‘Slumdog Millionär

Best Acting Ensemble – ‘Milk’

Best Picture Made for Television – ‘John Adams’

Best Foreign Language Film – ‘Waltz With Bashir’

Best Documentary Feature – ‘Man On Wire’

Best Song – ‘The Wrestler’ by Bruce Springsteen, ‘The Wrestler’

Best Composer – A.R. Rahman, ‘Slumdog Millionaire’

Joel Siegel Award – Richard Gere