Montag, 12. Januar 2009, 11:57 Uhr

Lily Allen ist wieder auf dem Markt

Kaum zusammen, schon wieder getrennt: Pop-Starlet Lily Allen hat ihrem neuen, 45-jährigen Freund den Laufpass gegeben. Die 23-Jährige hat ihren 45-jährigen Lover, Jay Joplin, vor allem des Alters wegen verlassen. Eine enge Freundin der Sängerin berichtet: “Der Altersunterschied war einfach zu groß. Sie fand, dass sowohl ihre, als auch seine Freunde dagegen waren, und ihr Vater Keith war alles andere als glücklich über die Beziehung.”

Auch Zeit spielte eine wichtige Rolle in Allens Entscheidung. Ihre Freundin weiß: “Es war Lilys Entscheidung, Jay zu verlassen, weil sie dieses Jahr viel auf Tour sein wird, und Jay dann kaum sieht.”

Obwohl die Musikerin schon mit einem Ring am ‘richtigen Finger’ gesehen worden war, bestehen ihre Freunde darauf, dass die Romanze mit dem Kunsthändler von Anfang an nichts Ernstes war. “Es ist vorbei – und war im Grunde genommen eine Ferienliebe”, sagt ein Freund über die Liaison, die um Weihnachten herum aufgeblüht war. “Sie hatten viel Spaß zusammen, aber Lily hat erzählt, dass es jetzt vorbei ist.”

Die kurze Affäre hatte auch positive Seiten: Wegen ihrer Beziehung zu Joplin unterzog sich Allen einer Art Generalverwandlung und nahm fast sieben Kilo ab. “Lily hat mehr als vier Monate um Jay gekämpft”, enthüllt eine Vertraute der Musikerin, und erklärt: “Normalerweise hält sie eine Diät nie durch. Auf Jay war sie allerdings so scharf, dass sie es geschafft hat. Für ihn hat sie sogar Hand an ihre Frisur gelegt.” (BangMedia)

Lily Allen am Wochenende in Paris: FOTOS