Dienstag, 13. Januar 2009, 16:24 Uhr

Brangelina schleichen sich auf Hollywood-Party ein

Das Hollywood-Glamourpaar Brad Pitt und Angelina Jolie hat es auf sich genommen, über eine Hecke zu klettern, um in eine exklusive Golden Globes Party zu kommen. Das Celebrity-Paar mit den sechs Kindern hüpfte über eine Hecke des ‘Chateau Marmont Hotel’, um sich Eintritt zur ‘VIP Paramount Party’ zu verschaffen. Ein Insider berichtet dazu: “Der Gastgeber der Party wies Brad und Angelina an, den Weg über ein paar Hecken abzukürzen, um in den VIP-Bereich zu kommen. Brad war sofort damit einverstanden, aber Angelina war ein wenig zögerlich, sie trug ja Stöckelschuhe und ein feines Kleid!”

Letztlich zögerte aber auch die 33-Jährige nicht lange. Der Alleswisser erzählt munter weiter: “Brad hatte sein Bier in einer Hand und Angelinas Hand in der anderen und sagte ‘Komm schon Babe – du schaffst das!’ Es war ja nicht so, dass Angelina Angst um ihr Kleid hatte, sie hatte nur einen Ausdruck im Gesicht als ob sie meinte, ‘Sollten wir das wirklich tun?’.”

Brangelina war nicht das einzige Pärchen, das auf ‘Golden Globe’-Parties Blicke auf sich zog. Jared Leto verbrachte beispielsweise den Abend damit, mit seiner frisch verheirateten Ex-Freundin Scarlett Johansson zu plaudern. Die zwei wurden bei der ‘Sunset Tower Hotels’-Afterparty in West Hollywood gesichtet. Was wohl der Gatte der Schönen, Ryan Reynolds, dazu sagt?

Ein Augenzeuge berichtet, dass Leto den ganzen Abend damit verbrachte, sich an Johansson ranzumachen. Das ganze schien ihr überhaupt nicht unangenehm zu sein.