Dienstag, 13. Januar 2009, 9:22 Uhr

Kylie Minogue und der Spanier suchen das Weite

Erstmals zeigten sich Popsängerin Kylie Minogue (40) und das spanische Model Andres Velencoso Segura (30) vor drei Monaten in Paris, dann waren sie in Chamonix. Dort habe sich Velencoso hat sich beim Snowboardfahren im französischen Nobelskiort verletzt. Ein Insider: “Andres war noch nie Snowboarden, aber Kylie liebt es. Es zeigt, wie sehr er sie mag, dass er dazu bereit war. es auszuprobieren. Sie hat auch einen Lehrer für ihn bezahlt.” Und nun weilten die Turteltäubchen in der spanischen Stadt Barcelona. Andres hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er eine Partnerin wolle, sagte aber auch, er sei kein Fan von Fern-Beziehungen. Er teilt mit einem Freund eine gemeinsame Wohnung.

Es gab Gerüchte, dass Velencoso den weltberühmten Popstar seiner Familie zum spanischen Feiertag der “Heiligen Drei Könige” vorstellen wollte. Dessen Vater, ein Gastwirt, und die jüngeren Schwestern Sylvia und Sonia, leben in dem Badeort von Tossa de Mar. Velencosos Mutter starb vor sieben Jahren. Kylie und Andres lernten sich im Oktober bei der Geburtstagsparty von Dita von Teese im Pariser Club “Le Milliardaire” kennen. FOTOS

.