Dienstag, 13. Januar 2009, 20:09 Uhr

Paris Hilton dreht durch: Zu den Klamotten das passende Auto

Miss Hilton macht es offenbar Mega-Spaß, die Leute an der Nase herumzuführen. Erst hieß es, sie habe sich einen rosa Bentley zugelegt. Jetzt hat sich die Berufsblondine angeblich wieder ein neues Auto angeschafft, weil es farblich besser zu ihren Outfits passt. Diesmal soll es diese blaue Version der Edelkarosse Bentley sein. Das Auto war mit der Farbe ihrer Kleider abgestimmt.

Hilton lunchte in Los Angeles gemeinsam mit ihrer Mutter im Restaurant ‘Ivy’ und trug dazu ein blaues Outfit. Anschließend fuhr sie mit einem dazu passenden blauen Auto wieder weg. Erst im Dezember hatte Hilton angegeben, sich selbst zu Weihnachten einen rosafarbenen Bentley zu schenken. Das gute Stück ließ sich die Hotelerbin 200.000 Dollar (151.000 Euro) kosten. Eigenen Aussagen zufolge erfüllte sie sich damit einen innigen Kindheitswunsch.

Die Partygöre erklärt dazu: “Ich wollte einfach immer schon ein pinkes Auto haben. Wenn man ein kleines Mädchen ist und man die Barbie Corvette hat, denkt man sich immer ‘Oh, ich wünschte ich hätte einmal ein Auto wie dieses’. Also denke ich kommt meine Vorliebe einfach daher, dass ich schon so lange ein Barbie-Fan bin. Das ist ein Auto, das  ich nicht jeden Tag fahren kann, aber ich werde es sicherlich viel fahren. Sie werden mir Schutzfolie auf die Fenster kleben, damit die Paparazzi-Blitze nicht durchkommen.”

.

Foto: WENN