Dienstag, 13. Januar 2009, 18:34 Uhr

Verona Pooth: Ex-Bodyguard zieht 70.000 €-Klage zurück - für eine neue!

Der Ex-Bodyguard von Verona Pooth (40) will die Werbe-Ikone erneut verklagen. Pooth soll in einem TV-Interview behauptet haben, der Personenschützer habe sich in ihr Haus geschlichen und dort Unterlagen gestohlen. Heute zog der Ex-Bodyguard seine 70.000 Euro schwere Klage auf Schadenersatz wegen Rufschädigung zurück: „Wir haben die alte Klage zurückgenommen, um eine bessere einzureichen.“ Mehr