Mittwoch, 14. Januar 2009, 16:06 Uhr

"Sex and the City" mit Britney Spears?

Nach dem riesigen Erfolg von “Sex and the City” wünscht sich Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker angeblich, dass Britney Spears eine Gastrolle in der geplanten Fortsetzung des Kinofilms spielt. Die Sängerin soll möglichst eine jüngere Verwandte ihrer Rolle “Carrie Bradshaw” mimen. “Ich hätte die Idee, dass jemand wie Britney Spears als meine Cousine oder Nichte nach New York zieht und Carrie würde ihr dann zeigen, wo’s langgeht.”, sagte Parker zum US-Magazin “Heat”. Britney Spears hatte ja Publikum wie auch die Kritik schon mit ihren Gastauftritten in der US-Sitcom “How I Met Your Mother” schwer beeindruckt.

.