Samstag, 17. Januar 2009, 14:41 Uhr

Benjamin Tewaag tritt Mitte Februar seine Haftstrafe an

Benjamin Tewaag (32), Sohn der Schauspielerin Uschi Glas, wird Mitte Februar seine sechsmonatige Haftstrafe wegen Körperverletzung in der JVA Frankfurt antreten. Anton Winkler von der Staatsanwaltschaft München dazu exklusiv gegenüber der Zeitschrift “Neue Post”: “Wir haben Herrn Tewaag Haftaufschub gewährt, nachdem wir in dieser Woche ein ärztliches Attest von ihm erhalten haben. Er befindet sich derzeit noch in einer Sucht-Therapie. In der Klinik soll Herr Tewaag bis Anfang Februar behandelt werden. Damit er danach noch persönliche Dinge regeln kann, haben wir den Termin für seinen Haftantritt auf Mitte Februar verlegt.” Die Staatsanwaltschaft behalte sich jedoch vor, das genaue Datum noch bekannt zu geben.